Über uns

Professionelles Training

Spiele als Hobby- oder Turnierspieler*in durch unsere Camps und (Online-) Kurse mit Top-Coaches und der Timmendorf-Methodik jede Beachsaison eine Turnierkategorie höher!

Verschiedene Orte

Camp Standorte

Sierksdorf

Grömitz

Haffkrug

Lübeck

Kurse in Lübeck

Jedes Alter

Camps und Kurse für

Erwachsene (ab 16J)

Jugendliche (12-17J)

CoolVolleys (7-12J)

Unsere Werte

1. Persönliche Betreuung über die ganze Saison

Über allem steht bei uns die individuelle Betreuung unserer Teilnehmer*innen.

Beachvolleyball Sierksdorf

 Uns ist wichtig mit dir so lange zusammen zu arbeiten, bis wir das zusammen gesteckte Ziel erreicht haben:

Deinen sportlichen Traum zu verwirklichen.

Dabei gehen wir so vor:

Zunächst muss geklärt werden welche Wünsche und Ziele du in Bezug auf Beachvolleyball hast.

 Dann geht es daran, gemeinsam einen guten Plan zu machen, mit dessen Hilfe du dein Ziel erreichst. Wir arbeiten dabei idealer Weise auf vier Ebenen: Balltraining, Athletiktraining, Coaching,  Mentaltraining.

2. Einsatz für die Beachvolleyball-Gemeinschaft

Die Gemeinschaft aller Beachvolleyballer in Schleswig-Holstein und Hamburg bildet einen ganz eigenen Wert.

Beachvolleyball-Tag in Lübeck

Werde mit unseren Camps und Kursen ein Teil von ihr.

Wir Coaches selbst sind stark in ihr verwurzelt, pflegen dort diverse Freundschaften und profitierten schon mehrfach im Leben vom Wissen langjähriger Weggefährten aus der Volleyballwelt.

Wir setzen uns seit Jahren wie viele andere Trainer und Funktionäre ehrenamtlich für Projekte ein, die aus unserer Sicht für die Beachvolleyball-Gemeinschaft wichtig sind. 

Einen Teil deiner Beiträge für Camps und Kurse wird für Jugend-Volleyballprojekte in der Region gespendet. 

CoolVolleys Tour 2022

So etwa 2022 für die Jugendabteilung der VSG Lübeck.

3. Talentförderung auf allen Niveaustufen

Das Talent aller Teilnehmenden ist es Wert gefördert zu werden.

Auch deines!

Unabhängig von Geschlecht, Alter und Herkunft: Jede*r, der oder die zielgerichtet trainieren möchte, ist in unseren Camps und Kursen willkommen.

Besonders talentierte Kinder und junge Erwachsene unterstützen wir im Team Timmendorf.

CoolVolleys Niendorf 2022

Wir begleiten sie auf ihrem Weg mit unserem Knowhow durch:

  • Stützpunkttraining
  • Athletiktraining
  • Beratung
  • Sponsoring

Aber bei uns kannst auch du als Quereinsteiger so trainieren wie ein*e Stützpunktathlet*in. Nutze dafür das Premium Saisonticket.

 

4. Regionale Verbundenheit zur Ostseeküste Schleswig-Holsteins

Wir müssen nicht um die ganze Welt reisen, um Beachvolleyball trainieren und spielen zu können.

Der Ostseestrand und viele schöne Beachanlagen liegen direkt vor unserer Haustür.

Also wozu Geld und Ressourcen verschwenden? Ist es nachhaltig, mit Campteilnehmern mit dem Flugzeug zum Atlantik oder Mittelmeer zu fliegen, um dort dann den Strand von ein wenig Müll zu reinigen?

Das muss jeder für sich beurteilen. Wir aber finden: Die verlorene Reisezeit kannst du besser gleich für Stunden auf dem Feld nutzen.

Wir haben hier herrliche Strände an der Ostsee. Von April bis September herrschen gute Trainingsbedingungen bei Wellenrauschen und Mövengesang.

Unser Team

Malte Nagursky

Die Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball in Timmendorf als Fan auf der Tribüne

Stell dir vor, du machst eine Zeitreise ins Timmendorf des Jahres 1993. Dann würdest du Malte dort treffen, der nun in seiner Geschichte erzählt, warum wir motiviert sind, dir mit Beachvolleyball Timmendorf zu helfen:

Seit 1993 saß ich als Kind jedes Jahr mit großen Augen auf der Tribüne. Jörg Ahmann und Axel Hager feierten ihren ersten Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball in Timmendorf.

Dann bejubelte ich die durch den Sand kriechende Spieler-Raupe bei der Siegerehrung. Später sammelte ich Autogramme und versuchte Spielershirts zu ergattern.

Ich versuchte meinen Stars im Spiel mit meinen Vater am Strand nachzueifern. Aber selber Beachvolleyball zu spielen oder gar Training zu bekommen, das war damals in der Lübecker Bucht mangels Angeboten für Kinder und Jugendliche nicht möglich. 

Heute schaffen wir mit Beachvolleyball Timmendorf Kindern und Jugendlichen solche Angebote!

Ein sportlicher Traum wird Realität

Ab dem Jahr 2000, als junger Erwachsener, versuchte ich mich selbst mit wechselnden Partnern mehrere Jahre lang auf Landesverbandsturnieren.

Aber erst mit meinem Lieblingspartner Jan gelangen erste Hauptfeldteilnahmen auf der German-Beach-Tour, die Damals noch Zürich-Masters oder Smart-Beach-Tour hieß.

Nur der Weg unter die Top16 der Deutschen Rangliste und die Qualifikation für die DM in Timmendorf schien jahrelang unerreichbar weit entfernt.

Erst durch regelmäßiges gutes Training bei den Trainern des OSP-Hamburg/SH um Lennard Krapp, das ich als Trainingsgast in Studentenzeiten in Kiel erfahren durfte, gelang 2007 endlich die Erfüllung meines eigenen sportlichen Traumes: Die Qualifikation zur DM in Timmendorfer Strand.

Malte Nagursky beim Zürich Masters

Gegen ein Nationalteam auf dem Centercourt spielen

Wie wäre es für dich, wenn du auf dem Centercourt gegen Ehlers/Wickler spielen dürftest? Diese Erfahrung können wir in die Arbeit mit dir einbringen:

Unvergessen bleibt für mich das enge Spiel auf dem Centercourt gegen das damalige Nationalteam Klemperer/Koreng vor meiner Familie und Freunden aus Lübeck, die Vorstellung der Teams vor dem alten Rathaus und natürlich die Siegerehrung mit Raupe.

Profi-Trainer seit 2008

Profitiere in unseren Camps und Kursen von geballten Beachvolleyball-Wissen. Hier liest du, wie Malte es angesammelt hat.

Nach Abschluss des Studiums als Sportlehrer beschloss ich 2008 glücklich und zufrieden meine eigene Zeit als Spieler zu beenden und jungen Menschen bei der Verwirklichung ihrer sportlichen Träume zu helfen.

Beim SHVV trat ich die Stelle als „Leitender Landestrainer Beachvolleyball“ an.

Ausgebildet zum A-Trainer gelangen mit den Kids tolle Erfolge wie die Siege bei den DM U17 und dem Bundespokal Beach oder mehrere Teilnahmen der schleswig-holsteinischen Spielerinnen und Spieler an internationalen Höhepunkten.

In dieser Zeit lernte ich viel von großartigen Kolleginnen und Kollegen wie Silke Kerl, Helke Claasen, Jörg Ahmann, Elmar Harbrecht und Bernd Schlesinger, denen ich bis heute für die Weitergabe ihres Wissens dankbar bin.

Zurück in Timmendorf

Und heute?

Seit 2012, mittlerweile begeisterter Ehemann und Vater von drei Kindern, wohne ich mit meiner Familie selbst in Timmendorfer Strand, arbeitete zehn Jahre im Schuldienst und seit 2022 als Volleyball-Dozent an der CAU Kiel.

Malte setzt sich weiterhin für die Entwicklung der Sportart Beachvolleyball in  der Region ein. Du triffst ihn auf: Fortbildungen für Lehrer*innen, Trainer, Sportmediziner und Schiris genauso wie bei seiner ehrenamtliche Arbeit im Vereinstraining für Kinder und Jugendliche, oder eben in unseren Trainingsangeboten wie den Camps an der Ostsee.

Was Beachvolleyball alles geben kann

Neben den sportlichen Erfolgen hat mir unsere Sportart vor allem zweierlei beschert: Viel Zeit an den schönsten Stränden und Feldern Deutschlands und Kontakt zu den nettesten Sportlern der Welt, den Beachvolleyballer*innen. Wenn Du auch dabei sein möchtest: Ich freue mich auf Dich im Training!

Malte Nagursky

(Im November 2022)

Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft 2007

Moritz hat sich in der Beachvolleyballszene Norddeutschlands als Trainer und Turnierausrichter einen Namen gemacht.

Seit 2013 leitet er Turniere der Flens-Beach-Tour, den Bundespokal Beach und die DM U19, betreute Landesauswahl- und private Trainingsgruppen in Kiel, Flensburg und bei Beachcamps.

Als Sportlehrer arbeitet er zudem wie Malte an der besten Schule von allen und wohnt mit Frau und Hund in Preetz und hat es nicht weit zum Beachvolleyball nach Timmendorf.

Überregional bekannt geworden ist Moritz als Zuspieler der KTV Adler in der Volleyball-Bundesliga, in der er in der Saison 2019/20 den Titel des MVPs erhielt.

Mit seiner kompetenten und dabei sympathischen Art Training zu geben wird er auch dir helfen deine sportlichen Ziele zu erreichen.

Moritz Behr

Alex Beitz

Alex kümmert sich um den Web-Auftritt des Projektes Beachvolleyball-Timmendorf. Der angehende Lehramtsstudent erstellt nebenberuflich Homepages für Unternehmungen aller Art und beweist dabei vor allem eines: Einen Sinn für den Geschmack der Zielgruppe.

Als Trainer betreut Alex Jugendgruppen der VSG Lübeck und auf Beachcamps. Zudem engagiert er sich bei der Ausrichtung von B- und C-Turnieren in Lübeck.

Newsletter

Trage dich hier für Trainingstipps und Termine ein!
Name:
E-Mail: